Willkommen

Teresa – 28 Jahre – aus Wien.
Ich bin studierte Philosophin, schreibe und lerne aktuell das Handwerk des Filmemachens in Berlin.

Was mich am Leben interessiert, spiegelt sich in meinen Texten wider:
die Abgründe des Menschen,
der Tod und die Sinnhaftigkeit des Seins,
Liebe, Trauma und Transformation
Und nicht zuletzt: Sex, Drugs & Rock’n’Roll.
(Meinen Blog über Psychedelika findest du hier:
http://bewusstsein-sprung.com/)

Ich schreibe über Menschen, über phantastische, außergewöhnliche und gruslige Begebenheiten… und entführe meine Leser*innen gerne in jene „reale“ Welten, in denen Magie noch lebendig ist.

Freut mich, dass du hier bist!